×
Menu
Index

Verschiedene Anpassungen

 
Topal Scan / DMS Lizenzen
Beim hinzufügen von zusätzlichen Topal Scan Lizenzen, wurden eine DMS Lizenzverletzung ausgewiesen. Dies ist nun behoben.
 
DMS prüfen Grid - Kurzname nicht angezeigt
Beim lesen von nicht verarbeiteten Transaktionen aus dem DMS wurde die Kurzbezeichnung des Kreditors nicht angezeigt.
Dies wurden nun korrigiert.
 
EBICS Konfiguration / Kontoabgleich
Um Kontoauszüge (CAMT.053) oder Gutschriften-, und Belastungsanzeigen (CAMT.054) direkt von einem Finanzinstitut zu beziehen, ist ein
entsprechendes Vertragswerk mit dem jeweiligen Finanzinstitut auszufertigen. Wurde nun von einem Kunden beim entsprechenden Finanzinstitut
lediglich ein Kontoauszug (CAMT.053) aber keine Gutschriften-, und Belastungsanzeige (CAMT.054) angefordert, konnte es vorgekommen,
dass ein Kontoauszug nicht wie gewünscht dargestellt werden konnte. Dies wurde nun korrigiert.
 
Filtern von Benutzern im Hauptbuch Dialog
Im Hauptbuch Dialog wurden bei der Verwendung der Filterfunktion nicht die korrekten Benutzer angezeigt, wenn zuvor ein Mandantenwechsel erfolgt ist.
Es handelte sich hierbei um ein Refresh Problem. Dies wurde nun korrigiert.  
 
Fehler beim Aufruf von Filterfunktionen im Geldbuchung Dialog
Beim Aufruf von Filterfunktionen im Geldbuchungs Dialog wurde ein Fehler angezeigt. Dies wurde nun korrigiert.
 
Kassabuch Korrekturen
Beim Kassabuch Import sind Korrekturen im Bereich Texte (entfernen von Leerzeichen am Textende)
und Betragskonvertierungen (Double) vorgenommen. 
 
Kontoabgleich - automatische Verbuchung
Es liegt in der Natur von Fremdwährungszahlungen, dass der Wechselkurs zwischen Auftragserteilung und Abrechnung beim Finanzinstitut ändern.
Werden EUR Rechnungen bezahlt, wird ein Wechselkurs hinterlegt. Das Finanzinstitut wird mit grosser Wahrscheinlichkeit einen anderen Kurs verrechnen.
Entsprechend ist beim Erhalt des Kontoauszugs eine Betragsdifferenz ersichtlich. Dies wurde nun so umgesetzt, dass keine zusätzliche Interaktion durch
den Benutzer notwendig ist. Das System wird Transaktionen und Differenzbuchungen direkt erstellen, wenn der Benutzer die Funktion automatisch Verbuchen
anwählt.
 
MWST Reports
Der Report MWST Abrechnung wurde einem update unterzogen.
 
Standard API - DLL Registrierung
Nach Windows Updates ist es vorgekommen, dass DLL's, welche von 3. Systemen (z.B. ERP) zur Übertragung von Informationen an
Topal verwendet werden, in Windows nicht mehr registriert waren. Dies wurde nun korrigiert. Die Registrierung wird nach dem Neustart verifiziert
und die Registrierung vollzogen, sollte diese nicht mehr vorhanden sein. 
 
Zahlungslauf - Anpassung in Hauptbuch Buchungstext
Im Hauptbuch Grid wurden die Anzahl Rechnungen (Text), die in einem Zahlungslauf enthalten sind mit falscher Anzahl ausgewiesen,
wenn ein Zahlungslauf mit mehreren Rechnungen erstellt, und dieser verbucht wurde.
Dies wurde nun korrigiert.